Sehen wir es als Chance!

von Thomas Bohnen

Heute mal an Sie direkt! Kurz & Knapp.

Liebe Medizintechniker,

Im Prinzip kann ich hier glücklicherweise schreiben, was viele andere Firmen auch nach draußen kommunizieren: Wir sind alle gesund, wir sind im Home Office, der Betrieb geht weiter.

Unsere Arbeit ist gut über das Netz abzuwickeln und da es unseren Kunden genauso geht wie uns, sind alle engagiert die Projekte weiter voran zu bringen. Im Grunde hat sich außer dem fehlenden direkten Kontakt zu den Kollegen und ein paar Meetings mit Kunden, die ausfallen – im Moment - nicht so furchtbar viel geändert.

Wir haben Glück! Vielen Anderen (Menschen, wie Firmen) geht es schlechter. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass wir den Höhepunkt der Erkrankungen und der Einschränkungen noch vor uns haben. Mit unserem jetzigen Arbeitsmodus sollten wir Ihnen aber durchgehend zur Verfügung stehen. Alle Mitarbeiter sind per Email erreichbar und rufen gern zurück. Auch wenn das Büro nur sporadisch besetzt ist, sind wir telefonisch durchgehend erreichbar.

Als Dienstleister stehen wir für alle Fragen rund um regulatorische Compliance, Technische Dokumentation oder Produktprüfungen bereit, ob Sie bereits Kunde bei uns sind oder nicht – Fragen kostet nichts! Auch internationale regulatorische Fragen – egal wie kniffelig – können wir mittels der RA Intelligence Datenbank unserer Partner bei ISS beantworten.

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße aus dem Home Office,

Thomas Bohnen

Zurück